"It's amazing what you can learn after you have learned all that you think there is to learn" (Ray Hunt)

 

Über mich

Pferde und Reiten haben mich von Kindesbeinen an bis heute fasziniert, so durfte ich bereits mit 4 Jahren beginnen Reitstunden auf einer kleinen Shetlandpony-Stute zu nehmen und konnte meine Eltern glücklicherweise frühzeitig überzeugen ein eigenes Pferd zu kaufen, einen Norweger namens "Joe".

Ab dem Tag des Kaufes war ich eigentlich nur noch, abgesehen von kurzen Unterbrechungen durch lästige Verpflichtungen wie Schule etc., im Pferdestall zu finden. Hier standen erstmal der Spaß mit dem Pferd sowie Feld-,Wald- und Wiesenreiterei im Vordergrund, im Laufe der Zeit kamen wir auf Umwegen zum Westernreiten, woran ich ziemlich schnell großes Interesse fand.

 

Im Jahr 2002 kam der 4-jährige Lewitzer "Gandalf" zu uns, mit ihm konnte ich durch sehr guten Reitunterricht und einige Kurse über viele Jahre hinweg eine ganze Menge lernen -über den Umgang mit dem Pferd, über Reiten an sich, über den Turniersport und meinen Umgang mit sportlichen Ambitionen ;), über Reitgefühl, Showing und noch so vieles mehr..........

In dieser Zeit konnte ich mich in die LK 1 der EWU hocharbeiten und einige sehr schöne Erfolge, wie z.B. zwei Siege auf den Deutschen Meisterschaften mit nach Hause nehmen. 

 

Zu dieser Zeit nutzte ich jede Möglichkeit die sich mir bot, auch mit anderen Pferden zu arbeiten. So war ich sehr froh, dass unser Trainer Danny Reinkehr immer genügend Jungpferde für Bodenarbeit und auch ältere Pferde zum Reiten hatte, wodurch ich eine Menge Erfahrungen sammeln durfte.

Gandalf wurde dann 2010/2011 von meinem ersten Quarter Horse "Sure A Good One" abgelöst, sowohl in Bezug auf das Exterieur als auch charakterlich etwas "ganz anderes" - wieder vieles Neues, worüber ich mich gefreut habe, denn ich hatte Blut ja geleckt, mich immer wieder auf andere Pferde einzustellen und so von ihnen zu lernen.

Nach Abschluss meines Abiturs im Jahr 2011 verbrachte ich über ein Jahr auf der Anlage der Familie Reinkehr und hatte dort die Möglichkeit mit ganz vielen Jungpferden zu arbeiten, was mir wahnsinnig viel Spaß bereitet hat. 

Im Anschluss daran begann ich ein Fernstudium, welches ich 2015 mit dem Bachelor Of Arts (BWL) abschließen konnte, währenddessen legte ich die EWU Trainer C (2013) sowie die Trainer B Lizenz (2014) ab, nutzte jede Möglichkeit Pferde zu auszubilden, "fremde" Pferde auf Turnieren vorzustellen und Unterricht zu geben.

Nach Abschluss des Studiums arbeitete ich ein Jahr für Oliver Wehnes in Kandel- Minderslachen (Rheinland-Pfalz) - ein sehr, sehr lehrreiches Jahr, in dem ich einige sehr unterschiedliche Pferde reiten konnte und mir vor allem einen absolut fairen, liebevollen Umgang mit dem Sportpartner Pferd abschauen durfte.

 

Zurück in Niedersachsen habe ich mich nun selbstständig gemacht, wichtig ist mir vor allem nie aufzuhören von den Pferden (und natürlich auch von meinen Reitschülern ;) ) zu lernen und mich weiterzubilden, denn genau das ist für mich das Schöne an der Arbeit mit Pferden und auch mit Menschen: Kein Tag ist wie ein anderer und es gibt immer wieder etwas Anderes, etwas Neues, etwas was man noch nicht bemerkt hat, eine neue Idee, ein anderer Ansatz etwas ausprobieren - so kommt man stetig den individuellen Zielen etwas näher. Dabei kann ich mittlerweile schon auf einige Erfahrungen zurückgreifen und diese weitergeben und freue mich aber, dass mit jeder neuen Pferd - Reiter - Kombination noch neue dazu kommen- kurzum: Ich freue mich auf Euch -egal ob Freizeitreiter, Turnierreiter, Pony, Quarter Horse, Araber, Warmblut, Kaltblut, seit Jahren geritten oder noch komplett grün, ich stelle mich auf Euch ein!

 

Weitere Informationen zu Unterricht, Kursen & Beritt, den Disziplinen etc. erfahrt Ihr unter dem Menüpunkt "Angebot" oder Ihr kontaktiert mich direkt per Email, Telefon, SMS oder WhatsApp.

 

Qualifikationen

 

 

  • EWU FN/Trainer A
  • Träger des Goldenen Westernreitabzeichens
  • Deutscher Meister Western Horsemanship 2006 & 2007
  • Deutscher Vizemeister Junior Western Pleasure 2011
  • 20-facher EWU German Open Finalist (Western Horsemanship, Western Pleasure, Trail, Superhorse) in den Jahren 2006-2016
  • mehrfacher EWU Landesmeister Western Pleasure, Western Horsemanship, Trail, Superhorse, Ranch Riding, Reining
  • mehrfacher Vorsteller des Besten Jungpferdes des Landesverbandes
  • DQHA Futurity/Maturity Top Ten Trail und Hunter under Saddle
  • DQHA Nord Futurity Champion
  • DQHA Nord Landesmeister Junior Western Pleasure 2011

Hier finden Sie uns

LS- Ausbildung für Pferd & Reiter

Reitanlage Horses Home

Falldorf 21

28857 Syke

Rufen Sie einfach an 015222009385 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LS- Ausbildung für Pferd & Reiter